Vernetzung

LINTreff_2016512

Am 12. Mai 2016 hat sich das Netzwerk Lippische Initiativen für Nachhaltigkeit, kurz LIN, gegründet.

Bei leckeren Salaten und vegetarischen Knabbereien aus der Region, wurde in lockerer Runde über die nächsten Ziele des Netzwerks diskutiert. Anwesende Initiativen haben ihre Arbeit vorgestellt und sich ausgetauscht.

Es ist das Bestreben von LIN existierende Initiativen und Organisationen in Lippe effektiv zu vernetzen und in direkten Kontakt zu bringen, um das ökologische und regionale Wirtschaften, den Umwelt- und Ressourcenschutzes und gemeinschaftsorientiertes Handelnund Zusammenleben entscheidend voranzubringen.

In Zeiten von TTIP, geheimen Wirtschafts-Schiedsgerichten, Milchpreisdumping und “Bauernsterben” versucht das Netzwerk LIN regionale Abwehrkräfte zu mobilisieren. Alle Bürger Lippes werden ausdrücklich ermuntert sich dieser Bewegung anzuschließen.

Mehr info: vernetzung (at) lippeimwandel.de