Film: AUTARK – Leben mit der Energiewende
Wann:
6. Dezember 2018 um 19:30 – 21:30
2018-12-06T19:30:00+01:00
2018-12-06T21:30:00+01:00
Wo:
WANDEL-WERKSTATT
Friedrichstraße 15
32756 Detmold
Kontakt:
Sibylle Baumgarten
052319624044

Film: AUTARK – Leben mit der Energiewende

In dem, vor kurzem erst in den Kinos erschienenen, Film geht es um das, was jeder von uns tun kann, um sich in Sachen Strom, Wärme und Mobilität unabhängig zu machen und gleichzeitig einen Beitrag zur überlebensnotwendigen Energiewende zu leisten.

(www.meine.stimme.de)

Mehr Infos:

Mit dem neuen Kinofilm „AUTARK – Der Film“ berichten die Filmemacher von der Erfahrung, dass regionale und autarke Versorgungskonzepte die Bürger/innen außerordentlich interessieren und faszinieren.

Die Energiewende ist ein Projekt des bürgerlichen Selbstbewußtseins. Wer die Erfahrung macht, seine eigene Energie selber produzieren zu können, kommt auch auf die Idee, eigenständig viel mehr Dinge als gedacht selber oder in nachbarschaftlicher Gemeinschaft organisieren zu können. Sei es ein Stück der eigenen Ernährung, sei es mehr Selbstorganisation. Oder billigere Häuser bauen, die überhaupt keine externe Versorgung mehr benötigen. Auch keinen Wasser- oder Abwasseranschluss! Entscheidend ist dabei der Aspekt, dass Dinge wie die Energieversorgung aus der Kommerzialisierung herausgenommen und Geld im Leben eine kleinere Rolle spielt. So zeigt der Film, wie Bürger/innen in ganz vielen Belangen die Dinge selber in die Hand nehmen.

28. November 2018