Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender
Wann:
16. Juli 2022 um 10:00 – 11:00
2022-07-16T10:00:00+02:00
2022-07-16T11:00:00+02:00
Wo:
Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Schnatweg 51
Horn – Bad Meinberg
Preis:
10 Euro
Kontakt:
Kerstin Sale

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

Termine:

Winter: 15.01.2022 (ABGESAGT)

Vorfrühling: 12.03.2022

Erstfrühling: 16.04.2022

Vollfrühling: 14.05.2022

Frühsommer: 11.06.2022

Hochsommer 16.07.2022

Spätsommer 13.08.2022

Frühherbst 10.09.2022

Vollherbst 15.10.2022

Spätherbst 12.11.2022

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

20. Dezember 2021