Calendar
Mrz
2
Mo
Radentscheid von der FahrRad AG @ Wandel-Werkstatt
Mrz 2 um 19:00 – 21:00

Die FahrRad AG plant die Durchführung eines Radentscheids für Detmold, im März werden Ideen für Aktionen besprochen. In der FahrRad AG arbeiten engagierte Menschen und Initiativen aus Detmold zusammen, um eine bessere Fahrradinfrastruktur für Detmold einzufordern, denn wir wollen, dass alle von 8-88 Jahren sicher und entspannt Radfahren können in Detmold. Das Ziel ist in Detmold eine Mobilitätswende anzustoßen, die den vorhandenen Raum für Mobilität so gestaltet, dass attraktive Räume entstehen, die nicht das Auto in den Mittelpunkt stellen, sondern das Bedürfnis der Menschen mobil zu sein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Für den Radentscheid gibt es bereits eine Facebook-Seite.

Mrz
10
Di
Talentetausch @ Wandel-Werkstatt
Mrz 10 um 19:15 – 20:15

Im Talentetausch Detmold treffen sich Menschen, die sich mit Gleichgesinnten in den unterschiedlichsten Tätigkeiten und Talenten unterstützen.

Hierbei kann jeder frei entscheiden und ist zu nichts verpflichtet. Das Prinzip ist indirektes Tauschen, also nicht gleich Hilfe gegen Hilfe. Das Schöne ist, dass du nebenbei jede Menge netter Menschen kennenlernst, mit denen du auch in der Freizeit aktiv sein kannst. Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Tauschen funktioniert hauptsächlich über persönliche Kontakte, deshalb laden wir dich ein, uns bei unseren monatlichen Treffen kennenzulernen!

Mrz
12
Do
Für Mahlzeiten mit “Feine Würze Dioxin” guten Appetit @ Wandel-Werkstatt
Mrz 12 um 19:30 – 21:30

… wünscht Gudrun Rehmann in Lesung und Gespräch.

An diesem Abend wird ein Zukunftsroman vorgestellt: “Feine Würze Dioxin” von Erich Schöndorf. Der Roman ist vor zwanzig Jahren erschienen und inzwischen hat die “Zukunft” begonnen: Politiker, Bauern, Lebensmittelkonzerne und die Käuferschaft ringen – jeder an seinem Platz – ums Überleben. Dazu stellt das Buch einen erschütternden Beitrag dar.

Mrz
13
Fr
Aus alt mach neu – Wir nähen und basteln Hundaccessoires @ Wandel-Werkstatt
Mrz 13 um 16:00 – 18:30

Es können z.B. ein Hundemantel und ein portabler Hundekorb bzw Tasche für unterwegs z.B. für einen Restaurantbesuch genäht werden. Auch der eigenen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – erfahrene Näherinnen geben Unterstützung – auch AnfängerInnen sind willkommen!

Bitte möglichst Nähutensilien und -Maschine & Stoffreste mitbringen.

Mrz
14
Sa
Foodsharing @ Wandel-Werkstatt
Mrz 14 um 16:30 – 18:30

Laut einer Schätzung der Europäischen Kommission werden jährlich ca. 173 kg Lebensmittel pro Person weggeworfen. Durch die damit verbundenen CO2 Emissionen wird die Lebensmittelverschwendung nicht nur zu einem ethischen Problem, sondern auch zu einem Katalysator des Klimawandels. Seit 2011 setzt sich Foodsharing gegen diese Ressourcenverschwendung ein. Die, mittlerweile länderübergreifende, Organisation hat seit der Gründung über 18.000.000 kg Lebensmittel erfolgreich vor der Tonne gerettet und kooperiert mit ca. 4880 Betrieben.

Egal, ob eingespielter Foodsaver oder neugieriger Anfänger: alle sind herzlich eingeladen sich zu informieren und mit anzupacken!

Mrz
16
Mo
Dela Stammtisch @ Wandel-Werkstatt
Mrz 16 um 18:00 – 19:30

Für Lastenradfreunde – Infos, Austausch und Organisation…

Dela steht für Detmolder Lastenrad, die Initiative für freie Lastenräder in Detmold. Drei Lastenräder können von allen Interessierten ausgeliehen werden, ob für den großen Einkauf oder den Ausflug mit den Kids. Der Dela Stammtisch lädt alle Lastenradfahrer*innen zum Austausch ein, egal ob ihr ein eigenes Lastenrad habt oder fleißige Nutzer*innen unserer Bikes seid. Wir wollen die Lastenrad Community aus der Region vernetzen und diese geniale Art Lasten zu transportieren stärken, ganz im Sinne von umgesetztem Klimaschutz vor Ort!

Mrz
18
Mi
Radverkehrsförderung beim „Fahrradfreundlichen Kreis Lippe“ @ Wandel-Werkstatt
Mrz 18 um 19:30 – 21:00

Fahrrad fahren im Kreis Lippe sicher, schnell, bequem – oder ??

Mobil zu sein ist für uns Menschen sowohl ein starkes Bedürfnis wie auch oft ein MUSS. Das Ziel, mit dem wir das in den letzten Jahrzehnten erreichen wollten, war immer auf die Nutzung des Autos ausgerichtet. Nicht zuletzt die Diskussion zu den Klimaveränderungen die eingetreten sind, verdeutlichen die Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels.

Aber auch der enorme Flächenverbrauch des fahrenden und ruhenden Autoverkehrs, gesundheitliche Gründe, mehr Lebensqualität usw. zeigen, das eine Veränderung dringend nötig ist. Eine sinnvolle Alternative zum Auto stellt das Fahrrad dar. Allerdings nur dann, wenn eine geeignete, sichere Infrastruktur dafür bereitgestellt wird.

Sie muss es allen Menschen ermöglichen, sich sicher, entspannt und zügig auf dem Fahrrad fortzubewegen. Wo steht diesbezüglich der Kreis Lippe? Hat er in den letzten 10 Jahren mit einem Konzept zu einer solchen Infrastruktur beigetragen? Welche Vorstellungen, Konzepte hat der Kreistag beschlossen, die der Radverkehrsbeauftragte umsetzen kann?

Wir laden ein, zum Informations- und Diskussionsabend mit dem Radverkehrsbeauftragten des Kreises Lippe, Herr J. Deppemeier, zum Thema:

Radverkehrsförderung beim „Fahrradfreundlichen Kreis Lippe“

 

Mrz
23
Mo
5G-Initiative @ Wandel-Werkstatt
Mrz 23 um 19:00 – 21:00

Was ist 5G? Welche Gefahren birgt die Technologie in sich? Informationen und Aktionen.

Interessierte sind herzlich Willkommen. Das neue Mobilfunknetz 5G bringt nicht nur hohe Geschwindigkeiten, sondern auch neue Frequenzen – und sehr viele neue Sendemasten. Keine Sorge, sagen Netzbetreiber. Aber stimmt das wirklich?

5G ist der neue Mobilfunkstandard (5. Generation), der ab 2020 flächendeckend eingeführt werden soll. Dieser Mobilfunkstandard bietet die Möglichkeit bis zu 1000-mal mehr Daten pro Sekunde zu übertragen. Dadurch können mehrere Millionen Mobilfunkgeräte miteinander vernetzt werden, autonomes Fahren wird ermöglicht und u.a. der Ausbau von Smart Home, Smart City etc. forciert. Die höheren Frequenzen können Gebäude u.a. schlechter durchdringen – es werden hunderttausende neue Mobilfunkmasten in z.T. einem Abstand von 100 bis 200 m benötigt.

Da von Mobilfunk jetzt schon durch viele Studien bekannt ist, dass es schädigende Wirkungen hat und auch schon von der WHO als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft ist, warnen viele hundert Wissenschaftler vor dem Ausbau von 5G. Weitere negative Folgen werden ein vermehrtes Artensterben, digitale Überwachung und beschleunigter Klimawandel sein.

In Zusammenarbeit mit dem BUND Lippe haben wir eine Initiative gegründet, um über 5G aufzuklären und uns für 5G-freie Bereiche in Lippe zu engagieren, und wir freuen uns sehr über neue InteressentInnen, die dabei mithelfen möchten.

Initiative für Aufklärung über 5G und Engagement für 5G-freie Bereiche

Mrz
27
Fr
Süßes für die Ostertafel @ Wandel-Werkstatt
Mrz 27 um 14:00 – 16:00

Zuckerfrei und vegan – wir machen Kuchen und Desserts

Wir stellen köstliche Rezepte vor – die ohne Zucker und ohne tierische Produkte und zum Teil sogar ohne Backen auskommen. Die Nahrungsmittel die wir hierbei verwenden, sind hochwertig, geben Energie und tragen zu unserem gesundheitlichen Wohlbefinden bei – die fertigen Kreationen schmecken köstlich – süßer Genuß – nahrhaft und ohne Reue!

TN-Gebühr: 8,- € (inkl. Zutaten)

Bitte anmelden: s.mueller@lippeimwandel.de