Calendar
Mai
10
Di
Ausstellung „Die Welt steht Kopf“ zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie @ Haus Wippermann Lemgo
Mai 10 um 18:00 – Jun 3 um 17:00

Die VHS Detmold-Lemgo und Lippe im Wandel e.V. präsentieren: Eine Ausstellung zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie im Haus Wippermann, Kramerstraße 5 in Lemgo.

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine soziale Bewegung, die sich auf gesellschaftlicher, politischer & wirtschaftlicher Ebene für ein sozialökologisch nachhaltiges und demokratisches Wirtschaftssystem einsetzt. Mit ihrem ganzheitlichen und werteorientierten Ansatz gibt es eine enge Verknüpfung zu den Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der UN aus 2015, an deren Umsetzung auch Kommunen in Lippe arbeiten.

Die Ausstellungseröffnung findet am 10. Mai um 18 Uhr statt. Die Ausstellung wird eröffnet durch Lemgos Bürgermeister Markus Baier. Bis zum 3. Juni 2022 ist die Ausstellung werktags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Auch für Schulklassen geeignet! Neben der Ausstellung erwartet Sie ein informatives Begleitprogramm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Begleitprogramm:

 

Mai
18
Mi
Upcycling, non-textil @ Wandel-Werkstatt
Mai 18 um 16:30 – 18:30

Ein weiteres Treffen unserer Upcycling-Gruppe steht an! Es sollen wieder kreative Gebrauchsgegenstände hergestellt werden. Diesmal wird es um non-textile Gegenstände gehen. Anmeldungen bitte an v.ruwisch(ät)lippeimwandel.de

Gemeinwohlökonomie & Kirche @ Haus Wippermann Lemgo
Mai 18 um 19:00 – 21:00

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf Gemeinwohl fördernden Werten aufbaut. Im Kern geht es um die Gestaltung einer Wirtschaftsordnung, in der sich wirtschaftliche Aktivitäten im Einklang mit ethischen, ökologischen und sozialen Werten befinden. Es stellt sich die Frage, was haben wirtschaftliche Akivitäten mit Kirche bzw. mit Glauben zu tun? Ist das ein Widerspruch? Wo gibt es gemeinsame Schnittmengen? Im hessischen Rosphetal-Mellnau hat sich die dortige Kirchengemeinde diese Fragen gestellt und sich dann einer Gemeinwohlbilanzierung nach der Gemeinwohl-Matrix gestellt.

Wir laden ein zu einem Gesprächsabend z.B. zu Fragen: Was war die Motivation, welche Erfahrungen wurden gemacht, was hat sich daraus entwickelt? Ausführlich wird uns die zertifizierte Beraterin für Gemeinwohl-Ökonomie Gerlinde Lamberty über den Bilanzierungsprozess und die vielfältigen Erfahrungen der Kirchengemeinde berichten.

Termin: Mittwoch, 18. Mai 2022 Ort: Haus Wippermann, Kramerstraße 5, Lemgo, Beginn: 19 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Detmold-Lemgo und der Lippischen Landeskirche.

Mai
21
Sa
Repair Café Detmold @ AWO Begegnungszentrum Detmold
Mai 21 um 14:00 – 17:00

Reparieren statt Wegwerfen heißt es wieder beim Repair Café jeden dritten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr. Anstatt defekte Sachen wegzuwerfen kann man hier mit fachkundigen Menschen gemeinsam reparieren oder dabei zuschauen. Die Wartezeit lässt sich bei Kaffee und Kuchen entspannt überbrücken. Mit weiteren Reparateuren können nun auch Computer, Smartphone und co. bearbeitet werden.

Die für den Besuch des Repair Café im AWO Begegnungszentrum in der Elisabethstr. 45-47 nachzuweisenden Corona-Regeln werden wir hier in Kürze aktualisieren.

Zur Zeit suchen wir noch fleißige Handwerker*innen. Bei Interesse bitte melden bei repaircafe@lippeimwandel.de

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

Repair Café Lemgo @ AWO Kastanienhaus
Mai 21 um 14:00 – 18:00

++ Bitte die aktuellen Corona-Hinweise auf der Website vom Repair Cafe Lemgo prüfen ++

Im RepairCafé Lemgo kannst du deine kaputten Sachen reparieren und dich danach mit Kaffee und Kuchen belohnen.

Dich erwartet ein hilfsbereites Team, was dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Repariert werden allerhand elektronische Geräte aber auch Fahrräder, Möbel oder Kleidungstücke. Alles, was zu schade zum Wegwerfen ist, bekommt bei uns eine zweite Chance!

Fast jeden Samstag ist das RepairCafé geöffnet. Für die aktuellen Öffnungstage, bitte auf der Webseite nachschauen: www.lemgorepaircafe.de

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mai
24
Di
Papier-Upcycling: Briefumschläge, Notizbücher, Verpackungen und mehr @ Wandel-Werkstatt
Mai 24 um 16:30 – 18:30

Wir testen gemeinsam verschiedene Methoden, Papierreste zu (größtenteils) nützlichen Dingen zu verarbeiten. Mit Kleber, Farbe, Stempeln und Bändern – und wo es geht auch ohne. Bringt gerne eigene Materialien, die ihr verarbeiten möchtet, wie etwa übriges Papier, Pappe oder alte Zeitungen/Zeitschriften mit. Materialkosten: 3 Euro. Anmeldungen bitte an m.thesmann(ät)lippeimwandel.de

Ein negativer Coronatest ist zwar nicht Pflicht, aber erwünscht.

Dokumentarfilm: Hinterm Deich wird alles gut @ Hansa Kino Lemgo
Mai 24 um 20:00 – 21:30

Immer höher, immer schneller, immer weiter – dieser Kapitalismus zerstört unsere Lebensgrundlagen. 89% der Deutschen wünschen sich ein anderes Wirtschafts-system. In Nordfriesland begnügt man sich nicht mit Wünschen. Hier wird gehandelt! Ein dokumentarisches Filmprojekt über Hintergründe der neuen Werteorientierung dreier Gemeinden.

Ganz oben im Norden Nordfrieslands brechen drei Dörfer auf, sich der Gemeinwohlökonomie-Bewegung anzuschließen: Breklum, Bordelum und Klixbüll. Es schlummert ein innovativer Geist zwischen Deich und Marsch, von dem man im übrigen Land noch wenig gehört hat. Die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) etabliert ein ethisches Wirtschaftsmodell. Darin wird das Wohl von Mensch und Umwelt zum obersten Ziel des Wirtschaftens. Hier ist Geld nur noch Mittel zum Zweck und der Zweck ist das Gemeinwohl: Menschenwürde. Gleichberechtigung. Nachhaltigkeit. Das Filmprojekt rückt den Initiatoren und Initiatorinnen dieses Umdenkens, den verschiedenen Aspekten, insbesondere der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit auf die Pelle, begleitet sie in ihrem Alltag und will wissen, was sie angestiftet hat, was ihre Ziele sind und die Hindernisse auf ihrem Weg.

Termin: Dienstag, 24. Mai 2022 Ort: Hansa Kino, Neue Torstraße 33, Lemgo. Beginn: 20.00 Uhr

In Kooperation mit der VHS Detmold-Lemgo und Unterstützung durch die Firma Taoasis, Lage

Mai
27
Fr
Wildkräuterwanderung mit anschl. Kochen @ Naturfreundehaus
Mai 27 um 16:00 – 19:00

Im Frühling werden wir satt beschenkt, mit Vitaminen und anderen Nährstoffen, die auf der Wiese wachsen. So haben z.B. Brennnessel oder Giersch ein vielfaches an Vitaminen oder Mineralstoffen im Vergleich zu normalem Salat – Wir wollen uns auf die Suche nach diesen und anderen Kraftpaketen aus der Natur machen, erfahren einiges über deren Nutzen für unsere Gesundheit und bereiten aus den gesammelten Wildkräutern schmackhafte Snacks zu.

Gebühr 10,-€ (inkl. Zutaten)

Anmeldungen bitte an s.mueller(ät)lippeimwandel.de

Mai
28
Sa
Repair Café Lemgo @ AWO Kastanienhaus
Mai 28 um 14:00 – 18:00

++ Bitte die aktuellen Corona-Hinweise auf der Website vom Repair Cafe Lemgo prüfen ++

Im RepairCafé Lemgo kannst du deine kaputten Sachen reparieren und dich danach mit Kaffee und Kuchen belohnen.

Dich erwartet ein hilfsbereites Team, was dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Repariert werden allerhand elektronische Geräte aber auch Fahrräder, Möbel oder Kleidungstücke. Alles, was zu schade zum Wegwerfen ist, bekommt bei uns eine zweite Chance!

Fast jeden Samstag ist das RepairCafé geöffnet. Für die aktuellen Öffnungstage, bitte auf der Webseite nachschauen: www.lemgorepaircafe.de

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mai
29
So
Jetzt wird´s bunt! Familien-Mitmach-Tag in Schlangen @ Bürgerhaus Schlangen
Mai 29 um 15:00 – 18:00

Lippe im Wandel e.V. und unsere Aktionsgruppe Gemeinschaftsgarten Schlangen laden ein zu einem kostenlosen Familien-Mitmach-Tag! Kinder aller Altersstufen dürfen Beetkästen bemalen, bepflanzen und Insektenhotels bauen. Nach dem Motto “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es” wollen wir Schlangen bunt machen und gleichzeitig die Biodiversität fördern. Besonderes Thema dieses Tages ist die Schönheit und Nützlichkeit von Wildpflanzen und Insekten. Etwa 560 Wildbienenarten leben in Deutschland und suchen Nahrung und einen Unterschlupf, kein leichtes Spiel in dieser Zeit – wir wollen helfen! Auf die fleißigen Mitmacher*innen warten Blühwiesensaatgut und Seedballs als Belohnung. Wir stellen weitere Projekte von Lippe im Wandel vor. Zur Erfrischung gibt es Bananenwaffeln und Wildkräuterlimonade. Dies ist die erste Mitmach-Aktion der Aktionsgruppe Gemeinschaftsgarten Schlangen – weitere werden folgen (z.B. Bürger-Naschbeete?). Datum: 29.05.22 / Zeit: 15-18 Uhr / Ort: vor dem Bürgerhaus Schlangen, Rosenstraße 11 gegenüber Eiscafé Molin