Calendar
Okt
7
Fr
Sichtbares Flicken @ Wandel-Werkstatt
Okt 7 um 16:00 – 18:00

Grundgedanke des “Visible Mending” ist es, beschädigte Kleidung durch verschiedene Flicktechniken aufzuwerten, so dass individuelle Lieblingsstücke entstehen, Textilabfälle vermieden und Ressourcen geschont werden. Dabei gehen wir von der japanischen Sashiko-Sticktechnik aus, die seit Jahrhunderten zum Ausbessern von Kleidung genutzt wird und gleichzeitig einfach und kreativ angewendet werden kann. Aber im Grunde kann jede/r eigene Ideen einbringen und ausprobieren, denn im gegenseitigen Austausch entstehen die besten Ergebnisse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und mitzubringen sind nur die zu bearbeitenden Kleidungsstücke.

Max. 8 Teilnehmende – Teilnahme-Gebühr: 5,- €, Kursleitung: Sigrun Brunsiek. Anmeldungen bitte an: info(ät)lippeimwandel.de

In Zusammenarbeit mit der VHS Detmold-Lemgo.

Okt
11
Di
Talentetausch @ Wandel-Werkstatt
Okt 11 um 19:15 – 20:15

Erweiterte Nachbarschaftshilfe

Im Talentetausch Detmold treffen sich Menschen, die sich mit Gleichgesinnten in den unterschiedlichsten Tätigkeiten und Talenten unterstützen.

Hierbei kann jeder frei entscheiden und ist zu nichts verpflichtet. Das Prinzip ist indirektes Tauschen, also nicht gleich Hilfe gegen Hilfe. Das Schöne ist, dass du nebenbei jede Menge netter Menschen kennenlernst, mit denen du auch in der Freizeit aktiv sein kannst. Wir freuen uns über neue Mitglieder! Tauschen funktioniert hauptsächlich über persönliche Kontakte, deshalb laden wir dich ein, uns bei unseren monatlichen Treffen kennenzulernen!

Bitte vorher anmelden: info(ät)lippeimwandel.de

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Okt
15
Sa
ABGESAGT – Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender @ Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Okt 15 um 10:00 – 11:00

+++ Hinweis: Diese Veranstaltung ist leider abgesagt +++

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Okt
19
Mi
Treffen der Aktionsgruppe Lebenswertes Detmold @ Wandel-Werkstatt
Okt 19 um 19:00 – 21:00

Der nächste Termin unserer Aktionsgruppe Lebenswertes Detmold steht fest: Am 19.10.2022 um 19.00 Uhr in der Wandelwerkstatt. Thema diesmal wird das weitere Vorgehen hinsichtlich des Pinneichenparks sein. Es soll überlegt werden, wie die Gruppe mit ihrem Anliegen – wie beispielsweise dem Erhalt der Bäume im Pinneichenpark – Einfluss auf die Stadt Detmold nehmen kann.

Kontakt zur Aktionsgruppe: Wir im Südholzviertel, Joachim Luig, Email: Joachim.Luig(ät)gmx.de

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Okt
27
Do
Klimafolgenanpassung: Was tun Kreis und Kommunen bereits? @ Wandel-Werkstatt
Okt 27 um 17:00 – 19:00

Zu unserem diesjährigen Schwerpunkt der Klimaanpassung wollen wir auch darüber informieren, was der Kreis Lippe und einzelne Kommunen bereits für Anpassungsmaßnahmen durchführen. Dazu haben wir Thomas Großmann von der Gemeinde Dörentrup und Dr. Ingo Möller vom Kreis Lippe für den 27. Oktober in die Wandel-Werkstatt eingeladen. Herr Großmann wird das Themenfeld eines Klimaschutzmanagers erläutern und zu den Themen Klimafolgenanpassung, Hochwasserrisikomanagement und Klimaresilienz aus Sicht der Gemeinde Dörentrup berichten. Herr Möller wird die Klimawirkungsanalyse des Kreises Lippe vorstellen und darauf eingehen, wie einzelne Bürgerinnen & Bürger im Kreis Lippe von Klimafolgen betroffen sein können. Start der Veranstaltung ist um 17 Uhr.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

 

Nov
2
Mi
Veranstaltungstipp: Dachbegrünung leicht gemacht @ Online
Nov 2 um 18:00 – 19:00

Wir möchten hier auf eine Veranstaltung der Verbraucherzentrale NRW hinweisen:

“Sie wollen eine Dachbegrünung auf dem Garagen-, Carport- oder Hausdach anlegen? Unsere Begrünungsexpertin Annika Dobbers zeigt Ihnen in dem Online-Seminar zunächst, welche neun Schritte für die Anbringung einer Dachbegrünung notwendig sind. Anhand zahlreicher Fotos beschreibt sie den Aufbau einer Dachbegrünung und geht auf die Funktionen der einzelnen Schichten ein. Zu Gast ist diesmal unser Photovoltaik-Experte Jörg Sutter, der auf die Kombination von Begrünung und Photovoltaik eingeht, die beide auf einem Dach angebracht werden können. Mit dem begrünten Dach wird die Leistung der Solaranlage positiv beeinflusst, denn der kühlende Effekt der Dachbegrünung kann die Effizienz der installierten Solaranlage steigern. Mit der Installation einer Photovoltaikanlage produzieren Sie Strom aus erneuerbaren Energien und tragen so zum Klimaschutz bei. Mit einer Dachbegrünung schaffen Sie einen kleinen Ausgleich für eine versiegelte Fläche und Lebensraum für Insekten. Sie erhöhen Ihren Wohnkomfort und passen sich ein Stückchen an den Klimawandel an. Während des Seminars können Sie über den Chat Fragen stellen.”

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Klicke auf diesen Link, um dich anzumelden.

Nov
8
Di
Veranstaltungstipp: Klimawirkungsanalyse für den Kreis Lippe @ VHS Detmold
Nov 8 um 19:00 – 20:30

Wir möchten an dieser Stelle auf folgende Veranstaltung von der VHS Detmold hinweisen:

“Der Kreis Lippe arbeitet in vielen Bereichen und auf mehreren Ebenen im Klimaschutz und im zukunftsorientierten Handlungsfeld der Anpassung an den bereits ausgelösten Klimawandel (Klimafolgenanpassung). Um zukünftige Auswirkungen des klimatischen Wandels für das Kreisgebiet und seine Einwohner besser einschätzen zu können, wird im Rahmen des Europäischen Verbundprojektes “Evolving Regions” eine Klimawirkungsanalyse erstellt. Dabei wird der Einfluss der klimatischen Signale von Hitze, Dürre, Starkniederschlag und Hochwasser/Überflutung betrachtet und mit lokalen Verhältnissen (wie Geländeform und Gewässer) sowie lokalen Sensitivitäten (soziale, technische, verkehrliche Infrastruktur) in Beziehung gesetzt. Dies unterstützt u.a. das Erkennen räumlicher Fokusstellen hinsichtlich zukünftiger Klimawirkungen wie auch das Erkennen und Ableiten möglicher Handlungsansätze. Der Vortrag führt in die Thematik ein und stellt anhand einiger Beispiele die Informationen und Funktionalitäten der freizugänglichen Webanwendung “Klimawirkungsanalyse für den Kreis Lippe” vor.”

Weitere Details findet ihr auf der Website der VHS Detmold.

Mit dem Hinweis auf diese Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Nov
12
Sa
ABGESAGT – Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender @ Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Nov 12 um 10:00 – 11:00

+++ Hinweis: Diese Veranstaltung ist leider abgesagt +++

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Nov
15
Di
Talentetausch @ Wandel-Werkstatt
Nov 15 um 19:15 – 20:30

Erweiterte Nachbarschaftshilfe

Im Talentetausch Detmold treffen sich Menschen, die sich mit Gleichgesinnten in den unterschiedlichsten Tätigkeiten und Talenten unterstützen.

Hierbei kann jeder frei entscheiden und ist zu nichts verpflichtet. Das Prinzip ist indirektes Tauschen, also nicht gleich Hilfe gegen Hilfe. Das Schöne ist, dass du nebenbei jede Menge netter Menschen kennenlernst, mit denen du auch in der Freizeit aktiv sein kannst. Wir freuen uns über neue Mitglieder! Tauschen funktioniert hauptsächlich über persönliche Kontakte, deshalb laden wir dich ein, uns bei unseren monatlichen Treffen kennenzulernen!

Bitte vorher anmelden: info(ät)lippeimwandel.de

Hinweis: Normalerweise findet der Talentetausch an jedem zweiten Dienstag eines Monats statt. Jetzt im November 2022 findet er einmalig am dritten Dienstag des Monats statt.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Dez
2
Fr
Klimaangepasstes Bauen: Begehung der Sporthalle der Waldorfschule @ Freie Waldorfschule Lippe–Detmold
Dez 2 um 16:00 – 17:00

Im Rahmen unseres diesjährigen Schwerpunkts der Klimaanpassung wollen wir uns auch damit beschäftigen, wie Gebäude an die Klimakrise angepasst werden können. Dazu haben wir eine Begehung des Neubaus der Detmolder Waldorfschulen-Sporthalle organisiert. Frau Schröder-Kaiser – die Architektin der Sporthalle – wird uns das Gebäude zeigen und dabei beispielsweise die Funktion des Gründachs erläutern.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):