Calendar
Jul
5
Di
BUND Detmold Ortsgruppentreffen @ Wandel-Werkstatt
Jul 5 um 19:00 – 20:30

Die BUND Ortgruppe Detmold möchte sich persönlich treffen und zu aktuellen Aktionen und Themen austauschen. Seit Frühjahr 2022 finden die Treffen in der Wandel-Werkstatt statt. Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Themen für die Treffen sind zum Beispiel das Thema Radverkehr und Ideen, wie wir mehr Grün in Detmold schützen können.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Jul
6
Mi
Veranstaltungstipp: Mit Fassadenbegrünung zu mehr Wohnqualität @ Online
Jul 6 um 18:00 – 19:00

Wir möchten hier auf eine Veranstaltung der Verbraucherzentrale NRW hinweisen:

“Bei der Fassadenbegrünung denken vermutlich viele Menschen an alte, mit Efeu berankte Schlösser in parkähnlichen Anlagen. Doch die Fassadenbegrünung bietet viel mehr Möglichkeiten. Je nachdem, welche Pflanze an der Fassade empor ranken soll, entstehen wunderbare kleine Vertikalgärten an der Haus- oder Garagenwand. Ganz nach eigenem Geschmack. In diesem Online-Seminar stellen unsere Expertinnen Andrea Wegner und Annika Dobbers geeignete Pflanzenarten für die Fassadenbegrünung vor und geben Hinweise auf die Befestigung sowie die richtige Pflege. Eine wichtige Frage, die sich jede:r vor der Planung einer Fassadenbegrünung beantworten muss: Sollen die Pflanzen direkt an der Wand hochwachsen? Oder bevorzugen Sie es, wenn die Pflanzen mit etwas Abstand zur Wand an einer Rankhilfe emporwachsen? Was für welche Art Fassade am besten geeignet ist, und wie genau die Umsetzung geht, erklären unsere Expertinnen im Seminar. Warum ist es überhaupt sinnvoll, eine Fassade zu begrünen? Die Sommer verlaufen zunehmend trocken und sehr heiß. Pflanzen wirken sich dabei angenehm auf das Mikroklima aus und kühlen. Sie binden Feinstaub, produzieren Sauerstoff und nehmen Kohlenstoffdioxid auf. Die Fassadenbegrünung ist daher eine vorausschauende Maßnahme zur Klimaanpassung für Hauseigentümer:innen. Aber vor allem: Mit einer Fassadenbegrünung kann man dort grüne Inseln schaffen, wo wenig Fläche am Boden zur Verfügung steht. Sie fördert das Wohlbefinden und somit die Wohnqualität.”

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Klicke auf diesen Link, um dich anzumelden.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Jul
16
Sa
Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender @ Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Jul 16 um 10:00 – 11:00

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

Termine:

Winter: 15.01.2022 (ABGESAGT)

Vorfrühling: 12.03.2022

Erstfrühling: 16.04.2022

Vollfrühling: 14.05.2022

Frühsommer: 11.06.2022

Hochsommer 16.07.2022

Spätsommer 13.08.2022

Frühherbst 10.09.2022

Vollherbst 15.10.2022

Spätherbst 12.11.2022

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Jul
24
So
Veranstaltungstipp: WildnisGartenCamp @ SoLaWi-Hof Dalborn
Jul 24 um 11:00 – Jul 27 um 16:00

Wir möchten euch auf folgende Veranstaltung der Solawi Dalborn aufmerksam machen:

Ferienfreizeit auf dem Gemüse-Acker

Liebe Kinder, wer hat Lust draußen zu schlafen und das Essen über’m Feuer zu kochen? Wir holen uns selbst Nahrung von dem Riesen-SoLaWi-Acker! Welche Pflanzen magst Du am liebsten?! Wer hat schon mal Blüten gegessen? Und was hat Gemüse anbauen mit Klimaschutz zu tun? Wir lernen Wildtiere im Wald und am Wasser kennen und machen einen Ausflug zu den Honigbienen. Wir üben anschleichen und schnitzen, machen Stockbrot und erzählen Geschichten am Lagerfeuer. Und natürlich geht’s auf zu einer Nachtwanderung! Wer ist mit dabei?

Liebe Erwachsene, Abenteuer in der Natur und in der Gemeinschaft stärken das eigene Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen. Wir ernten selbst Gemüse vom Acker der Solidarischen Landwirtschaft Dalborn und werden in kleinen Kochgruppen einiges über eine Ernährung lernen, die uns fit und stark macht. Die Verpflegung ist vegetarisch und bio. Pädagogische Fachkräfte begleiten die Kinder nach natur- und wildnispädagogischen Prinzipien. Für wen? Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Weitere Infos zu Teilnahmegebühr, Anmeldung, etc bitte der Website der Solawi Dalborn entnehmen.

Mit dem Bewerben dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Jul
31
So
Veranstaltungstipp: WildnisGartenCamp @ SoLaWi-Hof Dalborn
Jul 31 um 11:00 – Aug 3 um 16:00

Wir möchten euch auf folgende Veranstaltung der Solawi Dalborn aufmerksam machen:

Ferienfreizeit auf dem Gemüse-Acker

Liebe Kinder, wer hat Lust draußen zu schlafen und das Essen über’m Feuer zu kochen? Wir holen uns selbst Nahrung von dem Riesen-SoLaWi-Acker! Welche Pflanzen magst Du am liebsten?! Wer hat schon mal Blüten gegessen? Und was hat Gemüse anbauen mit Klimaschutz zu tun? Wir lernen Wildtiere im Wald und am Wasser kennen und machen einen Ausflug zu den Honigbienen. Wir üben anschleichen und schnitzen, machen Stockbrot und erzählen Geschichten am Lagerfeuer. Und natürlich geht’s auf zu einer Nachtwanderung! Wer ist mit dabei?

Liebe Erwachsene, Abenteuer in der Natur und in der Gemeinschaft stärken das eigene Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen. Wir ernten selbst Gemüse vom Acker der Solidarischen Landwirtschaft Dalborn und werden in kleinen Kochgruppen einiges über eine Ernährung lernen, die uns fit und stark macht. Die Verpflegung ist vegetarisch und bio. Pädagogische Fachkräfte begleiten die Kinder nach natur- und wildnispädagogischen Prinzipien. Für wen? Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Weitere Infos zu Teilnahmegebühr, Anmeldung, etc bitte der Website der Solawi Dalborn entnehmen.

Mit dem Bewerben dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Aug
2
Di
BUND Detmold Ortsgruppentreffen @ Wandel-Werkstatt
Aug 2 um 19:00 – 20:30

Die BUND Ortgruppe Detmold möchte sich persönlich treffen und zu aktuellen Aktionen und Themen austauschen. Seit Frühjahr 2022 finden die Treffen in der Wandel-Werkstatt statt. Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Themen für die Treffen sind zum Beispiel das Thema Radverkehr und Ideen, wie wir mehr Grün in Detmold schützen können.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Aug
9
Di
Nutri-Score, die Lebensmittelampel einfach erklärt @ Wandel-Werkstatt
Aug 9 um 17:00 – 18:30

Siehst du auch auf immer mehr Lebensmitteln den sogenannten Nutri-Score – die Lebensmittelampel mit Farben von grün (A) bis rot (E) – und fragst dich, was genau dahintersteckt? Und du hast vielleicht schon entdeckt, dass auf der Flasche von gesundem Leinöl ein orangefarbiges D leuchtet, während bei Cola und Tiefkühlpizza ein grünes B zu sehen ist??? Wenn dich das Thema gesunde Ernährung interessiert und du beim Lebensmitteleinkauf die richtige Entscheidung treffen willst, besuche diesen Kurs, in dem Wissenswertes über den Nutri-Score erklärt wird.

Max. 15 Teilnehmende – Teilnahme-Gebühr: 5 €, In Zusammenarbeit mit der VHS Detmold-Lemgo

Kursleitung: Imke Weishaupt, M. Sc. Lebensmitteltechnologie; Dr. Manuel Zimmer, Dipl. Chem., Anmeldung: m.zimmer(ät)lippeimwandel.de

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Aug
13
Sa
Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender @ Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Aug 13 um 10:00 – 11:00

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

Termine:

Winter: 15.01.2022 (ABGESAGT)

Vorfrühling: 12.03.2022

Erstfrühling: 16.04.2022

Vollfrühling: 14.05.2022

Frühsommer: 11.06.2022

Hochsommer 16.07.2022

Spätsommer 13.08.2022

Frühherbst 10.09.2022

Vollherbst 15.10.2022

Spätherbst 12.11.2022

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Sep
6
Di
BUND Detmold Ortsgruppentreffen @ Wandel-Werkstatt
Sep 6 um 19:00 – 20:30

Die BUND Ortgruppe Detmold möchte sich persönlich treffen und zu aktuellen Aktionen und Themen austauschen. Seit Frühjahr 2022 finden die Treffen in der Wandel-Werkstatt statt. Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Themen für die Treffen sind zum Beispiel das Thema Radverkehr und Ideen, wie wir mehr Grün in Detmold schützen können.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Sep
10
Sa
Gartenarbeit vereinfachen mit dem phänologischen Kalender @ Naturfreundehaus Horn-Bad Meinberg
Sep 10 um 10:00 – 11:00

Sie haben ein grünes Fleckchen Erde und möchten es näher kennenlernen? Sie möchten mehr über ökologische Ansätze für die Pflege Ihres Gartens erfahren? Dann sind Sie hier richtig: In den Vorträgen lernen Sie den phänologischen Kalender und dessen Bedeutung für Ihren Garten kennen: Welchen Einfluss haben Witterung und Klima? Welche Zeigerpflanzen gibt es? Im Hauptteil zeige ich Ihnen, warum es sinnvoll ist, Gartenarbeit nach den 10 Jahreszeiten zu organisieren. Dadurch können Sie Zeit sparen und sich die Arbeit zu erleichtern. Zusätzlich vermittle ich Ihnen Spezialwissen für Ihren Zier- oder Nutzgarten. Abschließend möchte ich Ihnen das Konzept “Permakultur” nahebringen. Dabei lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kräften und Möglichkeiten einen funktionierenden und praktischen ökologischen Kreislauf in Ihrem Garten umsetzen können. Alle Vorträge können einzeln, aber auch als Teil der Reihe besucht werden.

Termine:

Winter: 15.01.2022 (ABGESAGT)

Vorfrühling: 12.03.2022

Erstfrühling: 16.04.2022

Vollfrühling: 14.05.2022

Frühsommer: 11.06.2022

Hochsommer 16.07.2022

Spätsommer 13.08.2022

Frühherbst 10.09.2022

Vollherbst 15.10.2022

Spätherbst 12.11.2022

mit Kerstin Sale, Anmeldung: info(ät)lippeimwandel.de oder bei der VHS Detmold

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):