Nachhaltige Nachbarschaft (NaNa)

Das Projekt Nachhaltige Nachbarschaft – NaNa –  (“Energiewende Nachbarschaft“ bzw. “Transition Streets“) bildet eine kleine Gruppe von Nachbarn und Freunden. Man trifft sich sieben mal alle 2-4 Wochen, um einfache, praktische Maßnahmen zur CO 2 Minderung zu Hause einzurichten, sowie Ideen und Tipps zu den weiteren Themen Wasserverbrauch, Ernährung, Konsum,  
Man lernt z.B. den Stromverbrauch zu messen, einfache Isoierungen selbst einzubauen, ob ein Wassermengenregler an der Dusche sich lohnt und wie man Lebensmitteln aus der Region bezieht.

Das Ziel ist die gemeinsame, aktive Erprobung nachhaltiger Verhaltensweisen mit Freunden und der Nachbarschaft, die uns für ein postfossiles Zeitalter resilient (widerstandsfähig), suffizient (geringer Verbrauch v. Gütern) und subsistent (selbstversorgend) machen können. Und gemeinsam macht das ganze auch noch viel mehr Spaß… 😉

Bei Interesse schreiben sie uns gerne an: info@lippeimwandel.de