Herzlich Willkommen…

…bei Lippe im Wandel, der Transition Town Initiative für Detmold und Lippe!

Angesichts knapper werdender Rohstoffe und des fortschreitenden Klimawandels sehen wir die Notwendigkeit neue Wege zu beschreiten, wenn wir und unsere Nachfahren auf dieser unserer einzigen und einzigartigen Erde, dessen Teil wir sind, weiter leben wollen. …


+++ Hinweis: Die Wandel-Werkstatt ist zunächst wieder geöffnet. Bitte nur einzeln eintreten! (Stand: 31.03.2021) +++


“Lippe von morgen” ist eine neue Vernetzungsplattform für Lippe. Hier könnt ihr nachlesen, wie ihr euch als Initiative registrieren könnt!


Weitere Tipps:

Wollt ihr Saatgut tauschen? Wir haben da was für euch!

Es ist nun noch einfacher für den Radentscheid Detmold kontaktlos zu unterschreiben!

Es gibt nun eine erste Detmolder Extinction Rebellion Telegramgruppe!

Crowdfunding erfolgreich!

Ende 2020 hatten wir eine Spendenaktion gestartet, um Geld für unser Projekt Retterküche zu sammeln. Vor kurzem wurden uns nun 3375€ von der VerbundVolksbank OWL übergeben. Wir danken allen die für unser Projekt gespendet und somit maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben!

Foto: Alex Waltke

Wir sind die Wandelwerkstatt

Die Wandelwerkstatt Detmold stellt sich vor.
Wir machen Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit, zum Beispiel DIY-Workshops, Foodsharing, Schulbesuche, Kleidertauschpartys und vieles mehr.

Nachhaltigkeitsstrategie Detmold

Neuigkeiten zur Nachhaltigkeitsstrategie Detmold

Nachdem Kalletal im Oktober eine Nachhaltigkeitsstrategie aufgestellt hatte, ist nun auch in Detmold der Prozess auf die Zielgerade eingebogen. Anfang Dezember 2020 fand die 5. und somit letzte Steuerungsgruppensitzung (online) statt. Viele, viele Ideen von verschiedensten Initiativen wurden in konkrete Maßnahmen umgewandelt. Auch wir von Lippe im Wandel werden an der Realisierung von einigen der Maßnahmen dabei sein! Aufgeteilt sind die Maßnahmen in die Themenfelder “Nachhaltiger Konsum und gesundes Leben”, “Nachhaltige Mobilität”, “Wohnen und nachhaltige Quartiere” “Ressourcenschutz und Klimafolgenanpassung”, “Globale Verantwortung und Eine Welt”, und “Soziale Gerechtigkeit und Lebenslanges Lernen”. Über 150 Maßnahmen wurden aufgestellt, die in den nächsten Jahren realisiert werden sollen. Zunächst muss die Nachhaltigkeitsstrategie nun noch politisch beschlossen werden. Eine genaue Auflistung der Maßnahmen wird dann bald verfügbar sein. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden.