Neue Gruppe: Gemeinschaftsgarten Schlangen

Durch den Anstoß vom Schlänger Bürgermeister Marcus Püster, dem Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Lippe im Wandel e.V. gibt es seit April diesen Jahres einen Gemeinschaftsgarten in Schlangen. Die kleine Gruppe begeisterter Gärtner*innen will nicht nur gemeinsam gärtnern sondern auch Schlangen bunter machen.

Gärtnern macht glücklich. Und resilient. Wer fähig ist, sein Gemüse selbst anzubauen ist unabhängig. In Gemeinschaft zu gärtnern macht viel mehr Spaß und man kann sich die Arbeit teilen. Interessant bei dem Konzept Gemeinschaftsgarten ist auch, dass viele unterschiedliche Fähigkeiten und Meinungen zusammentreffen – jeder trägt bei was er kann und bereichert so die Gruppe.

Gemeinschaftsgärten dienen nicht nur zum Anbau von Lebensmitteln, sie sind gleichzeitig Erholungsraum und werten die Nachbarschaft auf. Der Garten in Schlangen soll zusätzlich ein Ort des Wissensaustauschs werden. In Zukunft könnten hier BNE-Workshops* für Kinder und Erwachsene stattfinden, beispielsweise zum Thema Bodenfruchtbarkeit, Kompostierung, Hochbeetbau oder Anbau alter Gemüsesorten.

Hintergrund:

Angedacht war von uns von Lippe im Wandel eine Gartenpaten-Gruppe zu bilden, was durch die Pandemiesituation etwas abgedrängt wurde.

In diesem Frühjahr nimmt das Thema Gärtnern wieder Fahrt auf. In Schlangen hat sich eine kleine Gruppe begeisterter Gärtner mit und ohne Vorkenntnisse zusammengeschlossen und überlegt, wie es nach der Auflösung des örtlichen Gartenbauvereins im letzten Jahr weiter gehen könnte. Die Ziele der Gruppe sind u.a. Biodiversität fördern, Bäume pflanzen, Gärtnerwissen austauschen, eigenes Gemüse anzubauen sowie auch alte Sorten erhalten. Schlangen hat Platz für Biodiversität – gemeinsam können mehr Lebensräume geschaffen werden z.B. durch das Anlegen von Blühwiesen und das Aufstocken und Pflegen von Streuobstwiesen. Wie der Zufall es wollte, suchte zur gleichen Zeit der Gründung der Gruppe ein ehemaliges Mitglied des Gartenbauvereins einen Pächter für seinen Garten. Dieser ist nun erfreulicherweise zu einem Gemeinschaftsgarten geworden ist. Mittlerweile haben die derzeitigen 10 Mitmacher*innen schon gejätet, gepflanzt und einen Sitzplatz gebaut, der Gemeinschaftsgarten nimmt Gestalt an. Gemeinsame Pflanzprojekte in Schlangen folgen.

Wer mitackern möchte meldet sich gerne bei Anika Hendricks (a.hendricks(ät)lippeimwandel.de). Weitere Infos zum Gemeinschaftsgarten gibt es hier.

6. Mai 2022
Projekt Stadtgarten: Gemüse im Hinterhof

Im Hinterhof der Wandel-Werkstatt gibt es nur eine Bank und ein paar Blumentöpfe. Wir wollen diesen Bereich in eine grüne Oase umwandeln und dort Gemüse anbauen. Auch ohne Bodenanschluss kann man Gärtnern, da gibt es viele tolle Möglichkeiten, wie z.B. vertikale Beete oder Kartoffeltürme. Wir wollen gemeinsam mit euch kreativ werden und den Garten nachher als Schaugarten öffnen, um Menschen zu motivieren, auch in der Stadt etwas Selbstversorgung zu betreiben und viel Grün auf wenig Raum zu schaffen. Anbauen wollen wir Kräuter, Salat, Bohnen, Erdbeeren, Kartoffeln und vieles mehr. Dafür suchen wir allerlei große Pflanztöpfe und auch andere pflanztaugliche Gefäße wie beispielsweise alte Dachrinnen, Rohre mit großem Querschnitt, Mörtelwannen, Baustahlmatten, etc. Auch alte Holzlatten können wir zum Bauen von Türmen, Gittern und Gerüsten in kleineren Mengen gebrauchen. All das könnt ihr ab sofort in der Wandel-Werkstatt abgeben…. wenn wir genügend Material zusammen haben, kann das Projekt starten! Möchtest Du mithelfen, den Garten zu gestalten? Oder hast Du Interesse, das Projekt im Anschluss zu begleiten? Dann melde dich gerne bei Moritz oder Anika. (m.thesmann(ät)lippeimwandel.de / a.hendricks(ät)lippeimwandel.de)

6. Mai 2022
Spendenaufruf für Permakulturprojekt in Kenia

In unserem kommenden Sonder-Newsletter zum Thema Resiliente Lebensmittelversorgung berichten wir unter anderem über David Onyango Otieno. Er ist ein junger Landwirt aus Kenia und arbeitet beim Kaduk organic community farm project. Bei facebook teilte er uns mit, dass seine Region schon sehr von der Klimakrise betroffen ist und dass sie deshalb versuchen ihre Kommune mit Permakultur-Landwirtschaft resilient zu versorgen. Außerdem geht es beim Projekts darum Armut zu reduzieren und Waisenkindern eine Chance zu geben. Im Moment leihen sie sich Gartengeräte noch aus. Da die Wege dafür aber sehr lang sind möchten sie nun eigene Gartengeräte und Werkzeuge anschaffen. Dafür werden Spenden benötigt! Wir würden uns deshalb freuen wenn ihr diese Spendenkampagne unterstützen könnt.

4. Mai 2022
Buchgeschenk bei Mitgliedschaft

Personen, die bei uns im Verein Mitglied werden bekommen von uns ab sofort ein spannendes Buch geschenkt! Wer Mitglied werden möchte kann bei uns in der Wandel-Werkstatt die Beitrittserklärung ausfüllen, oder direkt hier herunterladen und ausgefüllt bei uns abgeben. Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt weiterhin (als Richtwert) 40€. 

14. April 2022
Sachspenden für Leihladen gesucht

Dieses Jahr (2022) wollen wir die Wandel-Werkstatt mit einem Leihladen ergänzen. Dazu sind wir auf Sachspenden angewiesen. Im Folgenden ist eine Liste mit Gegenständen, die wir für unseren Leihladen gebrauchen können. Auch weitere Gegenstände sind möglich. Sprecht uns gerne an! Zum Beispiel per E-Mail: info(ät)lippeimwandel.de. Wenn ihr lieber Geld spenden möchtet dann findet ihr hier Informationen dazu.

Eine Auswahl an Gegenständen die wir gebrauchen können:

Dörrgerät

Gartenhäcksler

Elektrische Heckenschere

Hochdruckreiniger

Kantenschneider

Rasenmäher

Gaskocher/ Gasbräter

Gasflasche

Campingbesteck

Servierwagen

Servierplatten

Bierzeltgarnitur

Pavillons

Chafing Dish (Behälter zum Warmhalten)

Brennpaste

Schneidebretter

Suppenkessel

Teller

Schürzen

Stehtische

Besteckkasten

Besteck

Gläser/Becher

Gemüsemesser

Waffeleisen

Nähmaschine

Sackkarre

Treppenkarre 6 Räder

Fahrradträger für PKW

Laminatschneider

Heckenschere Akku

Akku Schwingschleifer

Deltaschleifer

Farb- und Mörtelmischer

Fliesenhandkreissäge

Klappsäge

Säbelsäge

Tischkreissäge transportabel

Bohrhammer AKKU

Klappspaten

Industrie-Nass-Sauger

Nivellier Kreuzlinienlaser

Tapeziertisch

Bohrmaschine

Astschere

Gartenkralle

Schraubenschlüssel Set

Gehrungssäge Hand

Leitungsfinder

Stichsäge

Handkreissäge

Kabeltrommel

Bohrschrauber Akku

Heißklebepistole

Allzweckdecke

Lötpistole

Laminatverlegeset

Batterieladegerät

Wasserwaage

Schraubzwingenset

Laminiergerät Backloader

Motorsense Stihl

Verlängerungskabel

Beamer

Laserpointer/Presenter

Manuelle Kanalspirale

Bollerwagen

Werkzeugkoffer

Axt

Brechstange

Kneifzange

Leiter (Vielzweckleiter 3×11 Sprossen)

Farbroller & Malerpinkse

Standmixer

Revolverlochzange

Alzweckdecke

Cuttermesser

Zollstock

Feilensatz 3 teilig

Mehrfachsteckdose (Überspannungsschutz)

Umzugskartons

Adapter-Station

Glätteisen

Rollbretter

Dampfreiniger

Kofferwaage

Vacuumiergerät

Teleskopleiter

Kühlbox

Heizlüfter

Entsafter

Slackline

Inliner

Knieschoner

Gitarre

Fahrradtaschen

Badminton-Set

Wikingerschach

Stand-Up-Paddling-Set

Skateboard

Hanteln

Laufrad

Tischtennis-Set

Fahrradanhänger

Popcornmaschine

Raclette

Thermogetränkespender 3L

Wokpfanne

Kontaktgrill

Reisetasche/Reisekoffer (Hartschale)

Koffertrolley

Isomatte

Schlafsack

Zelt

Reiseföhn

Kuchentransportbox

Kuchenformen

Muffinblech

Nudelmaschine

Küchenmaschine

Getreidemühle

Auflaufformen

Backbleche

Dampfgarer

Reiskocher

Weiteres…

7. März 2022
Bundesfreiwillige/r gesucht!

Ab sofort suchen wir eine/n Bundesfreiwillige/n für Detmold oder die Gemeinde Schlangen. Zu deinen Aufgaben gehört unter anderem:

– Recherche zu Nachhaltigkeitsthemen & Resilienz

– Begleitung von Arbeitsgruppen und Durchführung der Öffnungszeiten in der Wandel-Werkstatt

– Unterstützung bei der Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Klimaanpassung & Resilienz…

Bei Interesse melde dich gerne bei uns: info(ät)lippeimwandel.de

3. März 2022
Abschied von Sabine und Hubert

Zum neuen Jahr hat es bei uns auch ein paar personelle Veränderungen geben. Sabine und Hubert, die den Verein aufgebaut haben werden ihre hauptamtliche Tätigkeit ruhen lassen. Beide bleiben Lippe im Wandel zum Glück jedoch erhalten! Sabine wird sich weiterhin im Vorstand engagieren und Hubert wird im Ruhestand ehrenamtlich weiter aktiv sein. Neu in unserem Team ist Anika. Seit Sommer 2021 ist sie bereits für uns in der Gemeinde Schlangen im Einsatz und ist nun im Januar mit einer Festanstellung bei uns eingestiegen!

14. Januar 2022
Zero Waste Leitfaden für Veranstaltungen

Sobald es darum geht Veranstaltungen für viele Leute zu planen ist es meist deutlich komplizierter auf Nachhaltigkeit zu achten, als im privaten Alltag. Trotzdem gehören Veranstaltungen ins Leben – sowohl große sehr offizielle, wie die Weihnachtsfeier der Firma, eine Messe oder gar ein Festival, als auch die privaten Hochzeiten, Geburtstage usw. Und es gibt auch Wege bzw. Orientierungspunkte um diese nachhaltiger zu gestalten. Die wichtigsten Indikatoren sind dabei Transportwege, Abfall & Energie und natürlich gilt es diese nach Möglichkeit zu minimieren.

Wir haben einen Leitfaden entwickelt in dem sich Tipps finden, worauf bei den wichtigsten Komponenten einer Veranstaltung (Veranstaltungsort und Technik, Catering, Dekoration und sonstiger Einkauf, Werbung und Gäste) geachtet werden kann, sowie eine Auswahl von Anbietern innerhalb Lippes.

Unseren Leitfaden kannst du dir hier als PDF-Datei anschauen.

22. Dezember 2021
Upcycling Weihnachtsbasteln

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und bei uns im Verein laufen die Vorbereitungen dafür schon auf Hochtouren! Wir haben das Glück, dass wir in diesem Jahr vom 13. bis zum 16.12. eine Hütte auf dem Detmolder Weihnachtsmarkt im Schlosspark ergattern konnten. Anbieten wollen wir dort Produkte, die wir in unterschiedlichen Upcycling-Aktionen herstellen. Diese sollen den interessierten Menschen zum einen zeigen, was man Tolles aus alten, abgelegten Gegenständen und Kleidern herstellen kann, zum anderen müssen und wollen wir natürlich für den Verein und die Wandelwerkstatt ein paar Einnahmen generieren! Für die Herstellung der Produkte suchen wir auf diesem Weg noch interessierte Menschen, die Lust und etwas Zeit haben, sich kreativ und für die gute Sache auszutoben. Dazu gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten: Zum einen haben wir vor ca. zwei Monaten eine Upcycling-Gruppe gestartet, bei der wir mit einer gelernten Schneiderin im textilen Bereich upcyceln. Für die Weihnachtsmarkt-Aktion sind das z.B. Kaffeefilter aus alten Hemden oder Spüllappen aus altem Frottee. Zum anderen könnt ihr uns in der Wandelwerkstatt im nicht-textilen Bereich unterstützen. Z.B. beim Herstellen von Kerzen, Bienenwachstüchern oder Apfel- und Birnenchips. Der erste Termin dafür ist der 19.11. ab 10 Uhr! Wir freuen uns auf eure Hilfe und euer kommen!

29. Oktober 2021
Wir bieten Schnippeldiscos an

Bei der Mobilitätswende-Demo Ende August 2021 in der Exterstraße hatten wir nach längerer Zeit mal wieder eine Schnippeldisco veranstaltet. Dabei haben wir aus hauptsächlich geretteten Lebensmitteln leckere Gerichte zubereitet und an die Demoteilnehmerinnen & Teilnehmer verteilt. Auch in Zukunft möchten wir weiterhin Schnippeldiscos anbieten! Sprecht uns gerne an, wenn ihr eine Veranstaltung plant, bei der eine Schnippeldisco eine Bereicherung wäre.

28. September 2021