Veranstaltungen
Mrz
6
Sa
ABGESAGT – Repair Café Lemgo @ AWO Kastanienhaus
Mrz 6 um 14:00 – 18:00

++ Ob/wann das Repair Cafe Lemgo wieder geöffnet hat bitte auf der entsprechenden Website prüfen ++

Im RepairCafé Lemgo kannst du deine kaputten Sachen reparieren und dich danach mit Kaffee und Kuchen belohnen.

Dich erwartet ein hilfsbereites Team, was dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Repariert werden allerhand elektronische Geräte aber auch Fahrräder, Möbel oder Kleidungstücke. Alles, was zu schade zum Wegwerfen ist, bekommt bei uns eine zweite Chance!

Fast jeden Samstag ist das RepairCafé geöffnet. Für die aktuellen Öffnungstage, bitte auf der Webseite nachschauen: www.lemgorepaircafe.de

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mrz
8
Mo
„Andere machen`s vor“ – Onlineveranstaltung mit dem Radentscheid Marl @ Online
Mrz 8 um 19:00 – 20:30

Der Radentscheid Detmold startet in den Frühling mit Veranstaltungen und Neuigkeiten. Gestartet wird mit der online-Veranstaltung „Andere machen`s vor“ am 08.03.2021 um 19 Uhr. Ludger Vortmann, Mit-Initiator vom „Radentscheid Marl“, berichtet von dem erfolgreichen Bürgerbegehren und erzählt warum die Stadt Marl überzeugt werden konnte ein Millionen-Budget zur Verbesserung der Radinfrastruktur in den kommenden Haushalt einzuplanen. Die Initiatoren des Radentscheid Detmold werden über bisherige und weitere Aktionen der Detmolder Initiative berichten und die Ziele für Detmold vorstellen und diskutieren.

Anmeldung und Infos unter www.radentscheid-detmold.de oder per E-Mail an fahrmehrrad(ät)gmx.de bis zum 07.03.2021.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Mrz
11
Do
Ein Logistikzentrum von Amazon in Horn Bad-Meinberg… @ Online
Mrz 11 um 19:00 – 20:30

… auch ein Gewinn für Arbeitnehmer/Innen?? Seit einigen Monaten bereiten die politischen Gremien und die Verwaltung der Stadt Horn Bad Meinberg die Möglichkeit für Amazon, ein Logistikzentrum zu bauen, vor. Obwohl immer wieder, auch in der regionalen Tageszeitung kritische Artikel zu diesem amerikanischen Konzern zu finden sind, wird die Planung mit Hochdruck vorangetrieben. Als Gewinn werden unter anderem immer wieder die von Amazon genannten 1000 Arbeitsplätze, die es dort geben soll, angesehen. Demgegenüber wird die Frage, wie hoch die Arbeitsplatzverluste im Einzelhandel durch die Aktivitäten von Amazon sind, nicht thematisiert. Dazu gibt es leider auch keine Statistik, sie müssten der Ehrlichkeit halber aber eigentlich dagegen gerechnet werden.

Und was ist bekannt darüber, welche Firmenphilosophie hinter diesen Arbeitsplätzen steckt? Wie sieht es aus mit einem Flächentarifvertrag bei Amazon, wie ist das Verhältnis unbefristeter/befristeter Beschäftigungsverhältnisse und wie sieht es mit Betriebsratsarbeit bei Amazon aus? In Sendungen von ARD und ZDF sind Beispiele für Überwachung der Beschäftigten zu sehen. Was stimmt davon? Insgesamt stellt sich nach der Recherche von öffentlich zugänglichen Informationen die Frage: Wie ist das Unternehmen Amazon als Arbeitgeber zu bewerten und wie steht es da im Vergleich zu den vielen, oft familiengeführten Unternehmen in OWL?

Zu diesen und weiteren Fragen wird uns Frau Mechthild Middeke, Gewerkschaftssekretärin, Verdi Bezirk Main-Kinzig-Osthessen in einer Onlineveranstaltung ausführlich informieren. Termin: Donnerstag, 11. März 2021, Beginn: 19 Uhr

Eine Anmeldung ist über diesen Link möglich.

Mit dieser Veranstaltung behandeln wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

 

 

Mrz
12
Fr
Extinction Rebellion Onlinevortrag @ Online
Mrz 12 um 17:00 – 19:00

Online-Vortrag mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde: Freitag, 12. März, 17 bis 19 Uhr:

“Aufstand oder Aussterben? Über die Klimakatastrophe, ökologischen Kollaps und zivilen Ungehorsam. Schon lange diskutieren Politiker*innen über die Klimakrise, doch die Zeit rennt uns davon! Die ganze Wahrheit über unsere katastrophale Lage muss erzählt werden. Längst steuern wir auf eine existenzbedrohende Erderhitzung von mehr als drei Grad Celsius zu und das sechste große Artensterben ist bereits in vollem Gange. Unsere derzeitige Lebensweise zerstört unsere eigene Lebensgrundlage: Kurzum, wenn wir jetzt nicht handeln, stehen wir vor dem irreversiblen Kollaps! Wir können nicht länger auf die Schritte anderer warten, sondern müssen selbst aktiv werden. Es ist Zeit für eine bunte, gewaltfreie und internationale Rebellion. Extinction Rebellion liefert im Rahmen dieses Vortrags und einer anschließenden Diskussion Antworten auf diese drängenden Herausforderungen.

Die Veranstaltung findet online statt, ihr könnt mit diesem Link dazu kommen:

https://b.extinctionrebellion.de/b/out-rzl-osw-mgx

Dieser Vortrag ist der erste, der im Rahmen einer gesamten Veranstaltungsreihe zum Thema „Deine Handlungsmöglichkeiten im Kampf gegen die Klimakrise“ stattfindet. In den folgenden Wochen wollen wir mit euch weitere spannende Menschen, Organisationen und Wege kennenlernen, die uns zum Umdenken und Handeln motivieren.

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

Mrz
13
Sa
ABGESAGT – Repair Café Lemgo @ AWO Kastanienhaus
Mrz 13 um 14:00 – 18:00

++ Ob/wann das Repair Cafe Lemgo wieder geöffnet hat bitte auf der entsprechenden Website prüfen ++

Im RepairCafé Lemgo kannst du deine kaputten Sachen reparieren und dich danach mit Kaffee und Kuchen belohnen.

Dich erwartet ein hilfsbereites Team, was dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Repariert werden allerhand elektronische Geräte aber auch Fahrräder, Möbel oder Kleidungstücke. Alles, was zu schade zum Wegwerfen ist, bekommt bei uns eine zweite Chance!

Fast jeden Samstag ist das RepairCafé geöffnet. Für die aktuellen Öffnungstage, bitte auf der Webseite nachschauen: www.lemgorepaircafe.de

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

ABGESAGT – Foodsharing @ Wandel-Werkstatt
Mrz 13 um 16:30 – 18:00

++ Diese Veranstaltung ist leider abgesagt ++

Laut einer Schätzung der Europäischen Kommission werden jährlich ca. 173 kg Lebensmittel pro Person weggeworfen. Durch die damit verbundenen CO2 Emissionen wird die Lebensmittelverschwendung nicht nur zu einem ethischen Problem, sondern auch zu einem Katalysator des Klimawandels. Seit 2011 setzt sich Foodsharing gegen diese Ressourcenverschwendung ein. Die, mittlerweile länderübergreifende, Organisation hat seit der Gründung über 18.000.000 kg Lebensmittel erfolgreich vor der Tonne gerettet und kooperiert mit ca. 4880 Betrieben.

Egal, ob eingespielter Foodsaver oder neugierige/r Anfänger*in: alle sind herzlich eingeladen sich zu informieren und mit anzupacken!

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

Mrz
19
Fr
ABGESAGT – Veganes Backen @ Wandel-Werkstatt
Mrz 19 um 16:00 – 19:00

++ Diese Veranstaltung ist leider abgesagt ++

Süßes Naschen und sich gesund ernähren muss kein Widerspruch sein.

Wir stellen Rezepte vor, die ohne Zucker und tierische Produkte auskommen. Wir verwenden Zutaten, die Energie spenden, gesund sind und lecker schmecken. Beim Probieren von z.B. Nusskugeln, veganer Schokocreme-Torte oder zuckerfreiem Möhrenkuchen können Sie sich vor Ort direkt davon überzeugen. Bereichern Sie Ihre Ostertafel mit gesunden Köstlichkeiten. Bitte Vorratsbehälter mitbringen.

Max. 8 Teilnehmende

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

Mrz
20
Sa
ABGESAGT – Repair Café Detmold @ AWO Begegnungszentrum Detmold
Mrz 20 um 14:00 – 17:00

++Hinweis: Diese Veranstaltung ist leider abgesagt. Es können jedoch Einzeltermine gemacht werden. Details dazu hier++

(Anmeldungen sind an repaircafe@lippeimwandel.de zu schicken)

Ressourcen + Geld sparen in gemütlicher Atmosphäre
Das Repaircafé findet jeden 3. Samstag im Monat von 14 – 17 Uhr in den Räumen des AWO-Begegnungszentrums in der Elisabethstraße 45-47 statt. Anstatt Sachen wegzuwerfen, können sie diese im Repaircafé von fachkundigen Menschen reparieren lassen. Sie können bei der Reparatur zuschauen, mithelfen – oder es sich auch bei Kaffee/Tee und Kuchen gut gehen lassen. Das Reparieren verlängert die Lebensdauer unserer Güter, wir schonen die Ressourcen, sparen Energie ein und leisten damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz – ganz nebenbei entstehen interessante Kontakte zu gleichgesinnten Menschen in ihrer Stadt!

Zur Zeit suchen wir noch fleißige Handwerker*innen. Bei Interesse bitte melden bei repaircafe@lippeimwandel.de

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

 

ABGESAGT – Repair Café Lemgo @ AWO Kastanienhaus
Mrz 20 um 14:00 – 18:00

++ Ob/wann das Repair Cafe Lemgo wieder geöffnet hat bitte auf der entsprechenden Website prüfen ++

Im RepairCafé Lemgo kannst du deine kaputten Sachen reparieren und dich danach mit Kaffee und Kuchen belohnen.

Dich erwartet ein hilfsbereites Team, was dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Repariert werden allerhand elektronische Geräte aber auch Fahrräder, Möbel oder Kleidungstücke. Alles, was zu schade zum Wegwerfen ist, bekommt bei uns eine zweite Chance!

Fast jeden Samstag ist das RepairCafé geöffnet. Für die aktuellen Öffnungstage, bitte auf der Webseite nachschauen: www.lemgorepaircafe.de

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mrz
25
Do
Autobahnbau in der Klimakrise am Beispiel A49 und Dannenröder Forst @ Online
Mrz 25 um 19:00 – 21:00

Infotext folgt…

Über diesen Link kannst du dich zu der Veranstaltung anmelden.

Mit dieser Veranstaltung behandeln wir unter anderem diese globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs):